Angebote > Zielgruppen

Zielgruppen

Berg-Wind richtet sich vor allem an Azubis, Trainees sowie Mitarbeiter und Angestellte aus den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern. Zu unseren Kunden zählen aber auch Schüler, Vereine, Studenten, Young Potentials und Führungskräfte. Grundsätzlich richtet sich Berg Wind an alle Menschen, die:

…ihre Potentiale erkennen wollen.
…neue Anstöße suchen und sich weiterentwickeln wollen.
…„Neue“ in eine Gruppe integrieren wollen.
…in neuen Projekt- oder Arbeitsgruppen sind und zu einem leistungsstarken Team werden wollen.
…sich in bestehenden Projektteams befinden und sind weiterentwickeln wollen.
…sich mehr Motivation und ein besseres Arbeitsklima wünschen.
…die Gruppensolidarität und den Gruppenzusammenhalt stärken wollen.
…die ihre Emotionale Kompetenz steigern wollen.
…die ihre Soziale Kompetenz steigern wollen.
…ihre Rolle in einer Gruppe finden wollen.
…das Führung und Vertrauen, sowie das Prinzip der Gemeinschaft anders erleben möchten.

Schüler

Frühestens ab der 9. Klasse führt Berg-Wind Trainings mit Schulklassen durch. Auf Wunsch können klassenspezifische Themen (z.B. Identität, Bulling) aufgegriffen werden. Die Schüler erleben sich gegenseitig auf einer neuen Ebene. Sie haben die Möglichkeit ihre Beziehungen zu vertiefen. Die Klassengemeinschaft wird erhöht und wichtige Softskills eingeübt. Ein Kurs nach dem Konzept des Berg-Wind pro lässt sich sehr gut für diese Altersgruppe modifizieren. Auch Abschlussfahrten für die 12te Jahrgangsstufe führen wir durch.

Studenten

  • Studentische Projektgruppen aus den unterschiedlichsten Fakultäten, die ihre Teamfähigkeit ausbauen und ihre Zusammenarbeit noch weiter optimieren wollen kommen bei uns auf ihre Kosten. 

  • Gruppen die im studentischen Alltag nicht viel miteinander zu tun haben, können an einem Outdoor-Training teilnehmen, um ihre Erkenntnisse in ihr jeweiliges Team mitzunehmen und als „Multiplikator“ zu fungieren. Im Rahmen eines solchen Trainings werden viele fachliche Inhalte z.B. zum Thema Kommunikation vermittelt.

  • Studierende aus den Bereichen Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Sportwissenschaften, Lehramt oder auch aus anderen Sozialwissenschaften, die ein Interesse an der Theorie und Praxis erlebnispädagogischer Outdoor-Seminare haben, können hier auf Wunsch an einem Outdoor Training teilnehmen, in welchem immer wieder auf der Metaebenen kommuniziert wird. Wir gehen auf die Didaktik ein, sowie auf die theoretischen Bereiche der Erlebnispädagogik. 

Azubis/Trainees

Sehr viele Firmen haben den Wert einer erlebnispädagogischen Maßnahme bereits erkannt und ermöglichen ihren neuen Azubis gleich zum Ausbildungsbeginn, die Teilnahme an einem Outdoor-Seminar. Den Azubis fällt es so leichter, sich in ihre neue Rolle einzufinden. Sie lernen ihre Mit-Azubis auf einer Ebene kennen, die im betrieblichen Alltag nicht möglich ist. Die Solidarität gegenüber dem Arbeitgeber ist von Anfang an hoch und die Zugehörigkeit zum Betrieb wird identitätsstiften wahrgenommen (=hohe Identifizierung mit dem Betrieb). 


Kommunikative und kooperative Fähigkeiten werden gefördert, und die Persönlichkeitsentwicklung wird angestoßen.  Ein Kurs nach dem Konzept des Berg-Wind pro -Kurses entspricht den hohen Anforderungen von Azubi Kursen und eignet sich sehr gut als Kick-Off Veranstaltung. Mit Ihnen stellen wir ein individuelles Programm für Ihre Azubis zusammen. 

Mitarbeiter/Angestellte

Zahlreiche Firmen haben den Wert von erlebnispädagogischen Maßnahmen erkannt und nehmen seit Jahren regelmäßig daran teil. In empirischen Untersuchungen hat die Wissenschaft vielfach belegt, dass mit Outdoor-Seminaren die Identifikation mit der Firma gesteigt, die Mitarbeiter besser miteinander kommunizieren und besser zusammen arbeiten, die Arbeitsmoral höher ist, es weniger Fehltage gibt und die Fluktuation geringer ist. Es sei angemerkt das dies nur ein kleiner Auszug ist. 

Das Outdoor Training macht Spaß, es vermittelt wertvolle Inhalte z.B. zum Thema Kommunikation oder Konfliktmanagement, es motiviert, der Zusammenhalt der Teilnehmer wird gestärkt und die Identifizierung mit der Firma erhöht sich. Die Kollegen bekommen die Möglichkeit, sich in einer anderen Rolle zu erleben und auf ungewöhnliche Weise in Kontakt zu kommen. 

Wir empfehlen Ihnen den Berg-Wind speaks-Kurs oder den Berg-Wind pro-Kurs. Ihr individuelles Programm stellen wir gerne persönlich mit Ihnen zusammen, abgestimmt auf die Ziele, Wünsche und Bedürfnisse ihrer Gruppe.

Vereine & Gruppen

Speziell Sportvereine mit Teamsportarten haben den Wert von Outdoor Seminaren erkannt. Themen wie Vertrauen, Kommunikation, Gruppenrollen und auch Konfliktmanagement sind dem Teamsport  immanent und werden in unseren Kursen gezielt trainiert und gefördert. 

Aber auch Musikvereine, Freundeskreise oder sonstige Zusammenschlüsse von Menschen im Alter von 16 bis 100 Jahren können an einem Berg-Wind Seminar teilnehmen. Hier können Sie ihre Kollegen oder Freunde in einer anderen Rolle erleben und auf ungewöhnliche Weise in Kontakt kommen. Durch die gemeinsame Bewältigung von Herausforderungen und gemeinsamen Erlebnisse werden neue Bänder geknüpft und bestehende Beziehungen vertieft und gestärkt.
 
Grundsätzlich sind für Sie die Teamentwicklung-Kurse und das Angebot für Gruppenausflüge möglich, welcher Kurs jedoch für IHRE Gruppe am meisten Sinn macht, werden wir gerne im Gespräch mit Ihnen erörtern. Gerne stellen wir mit Ihnen ein individuelles Programm zusammen, welches abgestimmt ist auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Gruppe. Unter Angebote können Sie sich einen ersten Anhaltspunkt verschaffen was alles möglich ist. Bei den Methoden können Sie sich unsere vielfältigen Möglichkeiten an Outdoor und Indoor Elementen ansehen. 

Familien

Familienkurse für Eltern und Kinder.