Angebote > Und so läuft es ab...

1. Schritt / Planung
Unsere Angebote sind Richtlinien an Hand derer wir mit Ihnen zusammen, einen maßgeschneiderten Kurs für Sie und Ihr spezielles Unternehmen entwickeln. Bitte füllen Sie die Bedarfsermittlung aus und schicken Sie sie uns zu. In einem Gespräch gehen wir anschließend gemeinsam ins Detail. Wir werden die Erwartungen von allen Beteiligten (Auftraggeber, Teilnehmer, Trainer) berücksichtigen.

2. Schritt / Durchführung
Voraussetzung für eine erfolgreiche Veranstaltung ist, dass die Teilnehmer rechtzeitig vor Kursbeginn über die Art, Ziel und Inhalt des Trainings informiert sind und ggfs. die Ausrüstungsliste von uns bekommen. 
Während des Kurses achten wir darauf, dass die Kurskonzepte ausreichend Freiraum für ein prozessorientiertes Arbeiten der Trainer lässt. Maßgenommen wird im Vorfeld, und maßgeschneidert wird während des Trainings, denn der „Maßanzug“ soll vor allem den Teilnehmern passen! Das Beispiel eines Kursablaufplanes finden Sie im Download Bereich.

3. Schritt / Nachbesprechung
Am Ende des Kurses setzen wir uns mit Ihnen an den Tisch für ein auswertendes Review-Gespräch. Hier erörtern wir, ob wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten, welche Verbesserungsideen Sie haben und ggfs. werden wir weitere Schritte zu planen.

4. Schritt / Follow-Up
Um die Nachhaltigkeit des Lerneffekts zu verstärken ist eine Follow-Up Maßnahme nach dem Kurs oft sinnvoll. Sie finden in einer Zeitspanne von 6–16 Wochen nach dem Kurs statt und können in unterschiedlichster Form durchgeführt werden (z.B. Fragebogen oder eine 1tägige Maßnahme Vorort in Ihrer Firma). Dass Follow-Ups einen bedeutenden Einfluss auf den Lerntransfer haben, konnte in mehreren wissenschaftlichen Untersuchungen gezeigt werden.