Seilgartenkonzepte > Mobile Seilgärten

Aufbau von mobilen Seilelementen

Oft genügen einzelne Elemente, die Kurzfristig und Temporär in Bäume installiert werden, um die gleichen Ziele/Inhalte zu erreichen wie in einer stationären Anlage.

Egal ob eine klassische Schluchtüberquerung,  Flying Fox, Pamper Pole oder ähnliches, je nach den Möglichkeiten die sich bei Ihnen vor Ort bieten, versuchen wir das Beste für Sie und ihre Bedürfnisse herauszuholen.
Wir bauen für Sie an einem Ort Ihrer Wahl eine oder mehrere Aktionen auf, stellen das Material für die Durchführung inkl. Anleitung und Sicherheitseinweisung zur Verfügung. Dies ist insbesondere für Trainings und Events gedacht, wo Sie sich um nichts mehr kümmern müssen und den Focus voll und ganz auf ihre Teilnehmer konzentrieren zu können.

Wenn Sie mehr wollen, dann vermitteln wir Ihnen auch das nötige Fachwissen, um solche Übungen in der Höhe wie auch in Bodennähe selbständig aufzubauen in unserer Seilgartentrainer Ausbildung „mobile Seilaufbauten“.
Hier erfahren Sie alles Wissenswerte von der Auswahl von Bäumen, über das installieren mobiler Aktionen mit Bergsport- und Industriematerial, bis hin zur Durchführung.

Mehr dazu erfahren Sie auf unserem Buttton "Trainersupport"